RAUMPLANER

So könnte Ihr Fußboden aussehen: Nutzen Sie den kostenlosen Raumplaner!

GESTALTEN
Kontakt

Fussbodentechnik Loos GmbH
Weyerstraße 12
42697 Solingen

Tel.:0212-33 42 23
E-Mail: info@parkett-loos.de

Öffnungszeiten:

Montag bis Samstag:
9:00 – 12:00 Uhr
14:00 – 18:30 Uhr
(außer Mi.- und Sa.-Nachmittag)

Parkett
BOEN - Eiche Adagio Fischgrät
BOEN - Eiche Sand
BOEN - Eiche Sand

PARKETT - EIN BESTÄNDIGES NATURPRODUKT

Parkett ist ein Naturboden, der komplett aus Holz besteht. Es bietet Ihnen viele Vorteilen:

  • Bei guter Pflege ist Parkett strapazierfähig und haltbar, wirkt hochwertig und verleiht Räumen eine besondere Atmosphäre.
  • Durch seine vielfältigen Maserungen und Farbtöne ist es immer einzigartig.
  • Parkett beeinflusst das Klima in Ihren Räumen positiv, weil es Feuchtigkeit aufnimmt und bei trockener Luft auch wieder abgibt.
  • Parkett ist immer angenehm fußwarm.
  • Ein Fachbetrieb kann Parkett abschleifen und versiegeln. Kratzer lassen sich auch nach vielen Jahren noch beseitigen.

Was können wir für Sie tun?

Zum Beispiel ein zweischichtiges Parkett mit einer Einbauhöhe von nur 10 Millimetern. Damit ist es besonders für den Renovierungsbereich geeignet.

Insgesamt stehen 11 Holzarten und Farben in den Stablängen 470 Millimeter zur Verfügung. Mit einer Nutzschicht von 3,5 bzw. 5,5 Millimetern ist es auch für den Einsatz in hochfrequentierten Objekten geeignet. Die Verlegung erfolgt mit lösemittelfreien Parkettklebern der neuesten Generation.

Entscheiden Sie sich für Fertigparkett oder Massivparkett.

Das FE-Parkett ist versiegelt, geölt oder unversiegelt erhältlich. Es wird mit linken und rechten Parkettstäben geliefert und lässt daher auch aufwändige Verlegemuster nach traditioneller Handwerkskunst zu. Eine regelmäßige oder unregelmäßige Verlegung ist genauso möglich wie ein klassischer Würfelboden oder ein Fischgrätmuster, diagonal oder parallel zur Wand.

Für eine großzügigere Optik empfehlen sich Landhausdielen mit einer Länge von 2200 Millimetern und einer Breite von 139 bis 214 Millimetern. Außerdem haben wir Chalet-Dielen mit einer Breite zwischen 200 und 395 Millimetern und einer maximalen Länge von vier Metern im Sortiment. Damit lassen sich Räume in den unterschiedlichsten Stilrichtungen gestalten: rustikal, klassisch, modern oder traditionell – oder aber ganz maritim.

  • Welche Parkettarten bieten Sie an?

    Wir gestalten Ihr Parkett ganz nach Ihren Wünschen. Sie haben die Wahl unter anderem zwischen:

    • Stabparkett
    • Tafelparkett
    • Mosaikparkett
    • Landhausdielen
    • Mehrschichtparkett
    • Holzpflaster
  • Fertigparkett oder Massivholzparkett?

    Fertigparkett (Mehrschichtparkett)  ist in verschiedenen Schichten aufgebaut, wobei die oberste Massivholzschicht nur zwei bis vier Millimeter dick ist.

    Vorteile des Fertigparketts:

    • Durch den Schichtaufbau beim Fertigparkett verformt sich dieser Bodenbelag so gut wie gar nicht mehr.
    • Fertigparkett kann schwimmend und ohne Verleimung verlegt werden.
    • Fertigparkett kann mit Klick-System verlegt werden, bei dem die einzelnen Bretter einfach ineinander geklickt werden.
    • Bei Fertigparkett stehen Preis und Leistung in einem besonders guten Verhältnis.

    Massivholzparkett ist ein Bodenbelag aus einem massiven Holzstück.

    Vorteile des Massivholzparkett:

    • Massivholzparkett ist 100% Natur und Edelholz.
    • Massivholzparkett hält ein Leben lang. Sie können es mehrfach abschleifen und renovieren lassen.
  • Wie unterscheiden sich geölte und lackierte Parkettoberflächen?

    Parkett lässt sich mit Lack behandeln: Er versiegelt die Oberfläche, so dass sie glatt wird und für Feuchtigkeit undurchlässig. Allerdings wirkt der Boden durch den Lack oft etwas steril.

    Ein guter Holzschutz ist Öl, weil die Parkettoberfläche damit noch atmen kann. Wasserundurchlässig ist sie damit aber nicht. Vorteil der Ölbehandlung ist, dass die Maserung des Holzes authentisch zur Geltung kommt und dem Raum eine besondere Note verleiht.

  • Wie reinige ich Parkett richtig?

    Parkett sollte in regelmäßigen Abständen „nebelfeucht“ mit wenig Wasser abgewischt, außerdem gelegentlich geölt werden. Außerdem kann bei versiegelten Flächen ein spezielles Parkettpflegemittel dem Wischwasser zugegeben werden. Geölte Oberflächen müssen von Zeit zu Zeit nachgeölt werden.

    Braucht Ihr Parkett eine professionelle Reinigung und Pflege, übernehmen wir das gerne für Sie.

  • Können Sie Parkett renovieren?

    • Wir schleifen und renovieren Ihr Parkett. 

    Ein in die Jahre gekommener Parkett- oder Dielenboden lässt sich durch Abschleifen und die entsprechende Oberflächenbehandlung renovieren. Dadurch erhält er seine ursprüngliche Optik zurück und erstrahlt im neuen Glanz. Als Oberflächenbehandlung stehen Parkettlacke, Öle oder Hartwachsöle zur Verfügung. Für jede Optik und Beanspruchung lässt sich so die ideale Oberfläche herstellen. Auch eine farbige Gestaltung mit Ölen ist möglich.

    Klar, dass alle diese Produkte aus einer lösemittelfreien Basis bestehen und Ihren Boden perfekt schützen. Im Bereich Massivparkett verlegen wir alle Variationen: vom klassischen Mosaikparkett über Stabparkett und Hochkantlamellen bis zur Massivholzdiele.

    Mit dem neuen Parkettlack BONA Traffic Natural stellen wir Lackoberflächen her, die optisch wie ein geöltes Parkett aussehen: matt wie Öl, aber ohne großen Pflegeaufwand. Einfach wischen und gut.

© Copyright 2019 Loos GmbH Fussbodentechnik, Impressum und Datenschutzerklärung